040/291741 (Mi 16:30-19:30 Uhr) César-Klein-Ring 40, 22309 Hamburg

Talentfördertraining

Im Zuge der Entwicklung des Nachwuchsleistungssportkonzeptes wurde als erster modularer Baustein seit Oktober 2017 ein Talentfördertraining vom Hamburger Karate-Verband e.V. angeboten, um in erster Linie junge perspektivreiche Sportler frühzeitig auf ihrem Weg zum Leistungssport vereinsübergreifend zu unterstützen.

Nachdem beim ersten Talentfördertraining zunächst insgesamt 27 Sportler aus sieben Vereinen teilnahmen, wurde dieses Instrument der Nachwuchsförderung in der Folge auch von weiteren Vereinen genutzt. Diese positive Entwicklung führte dazu, dass bereits innerhalb des ersten halben Jahres durch diese Maßnahmen fast 60 Nachwuchsathleten aus 14 verschiedenen Vereinen in ihrer Leistungsentwicklung gefördert werden konnten.

Auf Empfehlung der Vereinstrainer ist eine Teilnahme für jeden talentierten Karateka auf Landesebene mit einer entsprechenden Grundlagenausbildung und Erfüllung von definierten Mindestkriterien möglich.

Das Talent-Fördertraining wird regelmäßig in einem Zyklus von ca. vier Wochen disziplinspezifisch angeboten und bietet die Möglichkeit einer langfristigen Überprüfung der Leistungsentwicklung von Nachwuchsathleten unter wettkampforientierten Bedingungen und dient als ein wichtiges Sichtungskriterium für die Aufnahme in den Landeskader.

Eine enge Verzahnung mit dem Instrument des Landeskaders scheint sinnvoll, um das allgemeine Leistungsniveau der zumeist jungen Sportler des Talentfördertrainings als Vorstufe zur Landesauswahl zusätzlich anzuheben.

Hamburger Karate-Verband e.V. - César-Klein-Ring 40 - 22309 Hamburg
Impressum - Kontakt - Datenschutz - Cookies

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.