Nach oben

Design 2016 © Hamburger Karate-Verband e.V.      Startseite | Impressum |  Kontakt

Seite zurück

      WISSENSWERTES


Leistungssport

Leistungssport

- HKV-Regeländerungen 2018


- Talentfördertraining

Liebe Karatekas,

zurzeit arbeiten wir für den Hamburger Karate-Verband e.V. an einem Nachwuchsleistungssportkonzept. Das Konzept soll dazu beitragen, die Position des Landesverbandes im bundesweiten Leistungs- und Spitzensport auszubauen. Das Konzept wird in enger Anlehnung an das Nachwuchsleistungssportkonzept des Deutschen Olympischen Sportbundes, den Konzepten des Hamburger Sportbundes e. V. und in Abstimmung mit den verschiedenen Funktionsträgern des Landes- und Bundesverbandes entwickelt. Im Vordergrund stehen die Sportlerinnen und Sportler, die wir in Ihrer Leistungsentwicklung unterstützen wollen!

Mit sportlichen Grüßen,














Talentfördertraining

In Vorbereitung auf das neue Leistungssportkonzept bieten wir schon jetzt den talentierten Nachwuchssportlern die Möglichkeit gemeinsam wettkampforientiert zu trainieren. Wir freuen uns, wenn viele Talente aus verschiedenen Vereinen sich zusammenfinden und gemeinsam trainieren. Alle Karatekas (ab 10 Jahren, ab 6. Kyu) des Hamburger Karate-Verbands e.V. sind eingeladen, auf Empfehlung ihrer Vereinstrainer teilzunehmen.

Unsere Trainer für das Talentfördertraining sind:



KATA

KUMITE

Filippo Panetta

Baris Yildiz

Jahrgang 1993

Jahrgang 1988

3. DAN, Shotokan

2.DAN, Shotokan

aktiv seit 1999

aktiv seit 1993

Italienischer Meister 2010

Italienischer Meister 2011

Türkischer Vizemeister

Deutscher Vizemeister



Marco Klein

(Sportdirektor)

Kontakt



Jeannine Stangenberg (Jugendreferentin)

Kontakt

Wir möchten uns an dieser Stelle insbesondere bei der Karateabteilung des TSV Wandsetal bedanken, die uns ihre Sporthalle inklusive Wettkampffläche und Equipment zur Verfügung stellt.